Schencking Vertriebsgesellschaft mbH

Allgemeines über Kalksandstein

a) Produktion

Der Kalksandstein besteht aus Kalk, Sand, Wasser und sonst nichts. Die Stationen seiner umweltschonenden Herstellung lassen sich in 3 Begriffe fassen:

Mischen - Pressen - Härten

Nach dem Härten und Abkühlen sind die Kalksandsteine gebrauchsfertig, eine werksseitige Vorlagerung ist nicht erforderlich.

Eine ausführliche Produktionsablauf - Beschreibung finden Sie bei: Kalksandstein - Das Original

b) Anwendung

Durch die umfangreiche Formatpalette und die breite Spanne der Festigkeits- und Rohdichteklassen des Kalksandsteins bietet Kalksandsteinmauerwerk vielfältige Anwendungsmöglichkeiten im Hoch- und Tiefbau. Neben den klassischen Bauaufgaben im Wohn- und Industriebau als Innen- und Außenwände, sowohl tragend als auch nicht tragend, ist Kalksandstein aufgrund seiner umweltgerechten Herstellung und seiner spezifischen Eigenschaften auch für besondere Anwendungsbereiche vorzüglich geeignet.

Zum Beispiel:
als dauerhafter, solider Mauerstein im Fundamentbau, als Kabelabdecksteine, als beschusssicheres Mauerwerk in sicherheitsrelevanten Bereichen und einige mehr.

KS-Steinbezeichnungen und Kurzbezeichnungen nach DIN V 106: 

Bedeutung der Kurzbezeichnungen

KS KS-Vollsteine KS Vm KS-Vormauersteine (Vollsteine)
KS L KS-Lochsteine KS VmL KS-Vormauersteine (Lochsteine)
KS-R KS-R-Steine 1) (h≤ 113 mm) KS Vb KS-Verblender (Vollsteine)
KS-R KS-R-Blocksteine 1) (h 123 mm) KS VbL KS-Verblender (Lochsteine)
KS L-R KS-R-Hohlblocksteine 1) (h 123 mm) KS XL KS-Planelemente 1) und KS-Rasterelemente 1)
(h ≥ 498 mm)
KS-R P KS-R-Plansteine 1) (h≤ 123 mm) KS XL-PE KS XL-Planelemente 1)
KS-R P KS-R-großformatige Plansteine 1) (h 123 mm) KS XL-RE KS XL-Rasterelemente 1)
KS L-R P KS-R-Plan-Hohlblocksteine 1) (h 123 mm) KS-P KS-Bauplatten 1)
KS-F KS-Fasenstein 1)

1) Steine mit Nut-Feder-System
Bei allen KS-R-Steinen ist die Wanddicke anzugeben.

porno porno izle mobil porno brazzers porno
porn izle mobil porno